Bericht EKH SOLIDARITÄT!

Am 3.Juli versammelten wir uns zusammen mit kurdischen Genoss*innen zur Kundgebung, um unsere Solidarität gegen die Angriffe in Wien zu zeigen!

In Wien werden seit einigen Wochen immer wieder Linke und gerade kurdische Demonstrationen und das linke Zentrum „EKH“ von türkischen Faschisten angegriffen! Bei den Angriffen wurde immer wieder das Zeichen der Grauen Wölfe der „Wolfsgruß“ gezeigt. Die Grauen Wölfe sind eine faschistische Organisation aus der Türkei. Nur durch einen entschlossenen antifaschistischen Widerstand konnten die Angriffe abgewehrt werden. Wir zeigen uns solidarisch mit den Genoss*innen aus Wien, Schulter an Schulter gegen den Faschismus! Antifaschistischen Selbstschutz organisieren!

Freiheit für alle unterdrückten Völker!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.