Rojava verteidigen!/Tod dem faschismus!

Hunderte Menschen (300-350) versammelten sich am 10. Oktober 2019 in Mainz um gegen die Angriffe des türkischen Regimes auf Rojava zu protestierten. Auch wir standen an dem besagten Tag, Seite an Seite mit unseren kuridschen Genoss*innen, um unserer Solidarität Ausdruck zu verleihen. Wir stehen hinter dem BefreiungsKampf des kurdischen Volkes. Solidarität bleibt international!

Rotes Mainz (2021)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.